Impressum 
Start
www.freunde-der-stiftsruine.de  > Projekte  > Weitere Aktivitäten

Weitere Aktivitäten der „Gesellschaft“

Es war stets das Bemühen der „Gesellschaft“, weitere Aktivitäten für Festspiele und Stiftsruine zu entwickeln.

Die „Gesellschaft“ beteiligte sich an den einmaligen Festspiel-Bildbänden von Paul Swiridoff „Das große Spiel“ und „Hersfelder Szenen“, die in der Ära von Intendant Johannes Klein, William Dieterle und Bürgermeister Dr. Jansen bundesweit verlegt wurden.

Die „Gesellschaft“ hat aber auch immer wieder Veranstaltungen im Rahmenprogramm der Festspiele finanziell unterstützt, organisiert und veranstaltet: Dichterlesungen, Rezitations-Abende, Theateraufführungen, Konzertveranstaltungen.

Unter Intendant Dr. Peter Lotschak sind die Einführungsvorträge eingeführt worden, die unmittelbar vor jeder Aufführung stattfinden und von der „Gesellschaft“ organisiert und betreut werden.

Mit finanzieller Unterstützung der „Gesellschaft“ konnte im Jahr 2000 das „Millenium-Kreuz“ wieder in der Stiftsruine aufgestellt werden.